Elektrofahrräder

Elektroräder sind zu einem echten Muß in der Branche geworden — Hinter jeder Ecke werden heute Fahrräder mit elektrischer Unterstützung angeboten. Es ist ein breites Feld und wer sich dabei noch Profil geben möchte, muss sich sehr gut auskennen. Als ausgebildeter Mechatroniker verfügt Gernot Mohr über solides Wissen zu grundlegenden Funktionen und Anwendungen, die vielen Interessierten nicht so leicht verständlich sind. Der Teufel liegt wieder einmal im Detail, die umso zahlreicher sind, je weiter die Technik in den Bereichen Akkumulatoren, Antrieb, Kraftumsetzung, Rahmengeometrie und Fahrstabilität zunehmen.

Gerade im Liegeradsektor stehen Anbieter vor kniffligen Fragen, die es zu lösen gilt: Wir bei Fahrrad Pur fertigen Spezialbauteile auf unserer „Alten Dorothea“: Die charakterstarke Drehbank mit Wums! Es ist gut zu wissen, dass sich der Weg in unsere Werkstatt lohnt.

Wir beraten Sie fundiert bei der individuellen Bestückung Ihres Boliden und verfügen über professionelle Messgeräte, die über Leistungsfähigkeit gebrauchter Akkus genaue Auskunft geben — So können Sie auf dauerhaft gutes Fahrgefühl zählen, wenn Sie sitzend oder liegend die neue Welt des Elektrorades erkunden!

Tipp für Ihr E-Rad:

Bei jedem Radservice, das Sie bei uns in Auftrag geben, fertigen wir für Sie einen ausführlichen Diagnosebericht über Ihr E-Rad an: Er beinhaltet detaillierte Informationen über Akkuzustand (Kapazität, Minimal– Maximaltemperatur), Motoreinstellungen, Betriebszeiten in den verschiedenen Modi und gibt Ihnen ein übersichtliches Serviceprotokoll mit auf den Weg, damit Freude und Fahrspaß mit Ihrem E-Rad noch lange anhält.

Dieses „Scheckheft“ für Ihr E-Rad hilft Ihnen, im Verlauf der Jahre den Überblick zu behalten und rentiert sich auch in preislicher Hinsicht, wenn Sie das Fahrrad weiterverkaufen möchten.

Top